Mikroskop

Herzlich Willkommen!

Hier werden wir einen kurzen Ablauf der wichtigsten Mikroskop-Messungen bei einer Edelstein-Graduierung aufgezeigt.

Die Mikroskopmessungen.

    1. Mikroskop

      Stereo-Zoom Mikroskop mit stufenlosen Zoom, Super-Weitfeld-Okularen und Halogen-Auf- und Durchlichtbeleuchtung. Aufgrund seiner enthaltenen blendfreien Dunkelfeld-Einheit und Steinzange eignet sich das Mikroskop besonders für Gemmologen, Juweliere, Uhrmacher, Mineralogen.

    1. Es verfügt also über zwei getrennte Strahlengänge. In Kombination mit dem stufenlosen Zoom-Objektiv können Untersuchungsgegenstände professionell in 3D untersucht werden! Zusätzlich ausgerüstet mit Super-Weitfeld-Okularen, die gegenüber einfachen Okularen ein deutlich größeres Sichtfeld bieten!

      Das Mikroskop ist ausgestattet mit einem trinokularen Tubus. Dies ermöglicht die gleichzeitige Betätigung am Mikroskop und Computer! Mit Hilfe einer Mikroskop-Kamera verbinden wir das Mikroskop einfach und komfortabel mit anderen Medien, etwa PC oder Notebook! So lassen sich die Beobachtungen bequem am Computer in Echtzeit am Monitor verfolgen, als Bild- und Videodatei speichern, drucken, per Mail versenden oder im Rahmen einer Präsentation einem größeren Publikum zugänglich machen!