• Mineral: Korund
    Varietät: Rubin in Muttergestein

Mogok | Mong Hsu

Die Gebiete wo die schönsten und teuersten Rubine auf der Welt gefunden werden.


In Myanmar werden hochwertige Jade und Edelsteine gefördert. Berühmt sind die Taubenblutroten-Rubine aus den Minen in der Nähe der Stadt Mogok und Mong Hsu. Dort kommen auch Spinell, Saphir und andere Minerale und Edelsteine in hervorragender Qualität vor. Einzigartig ist das Vorkommen von Painit. Gold wird ebenfalls gewaschen, wobei eine beträchtliche Menge davon von Pilgern in Form von hauchdünnen Blättchen auf Zedis (Stupas), Buddha-Statuen und den Goldenen Felsen geklebt wird.


Video:


Quelle: Wikipedia

 

Vietnam

Die Minenarbeiter in Yên Bái arbeiten nur für sich selbst. Der Profit, den sie mit ihren Edelsteinen machen, wird mit den Familien und der Dorfgemeinschaft geteilt.

Die vietnamesische Kleinstadt Yên Thé ist wegen ihres Edelsteinmarkts bekann.

Vietnam hat viele Edelsteinvorkommen, darunter Rubin, Saphir, Spinell, Turmalin, Peridot, Aquamarin, Topas, Granat und Quarz sowie verschiedene Arten von Zuchtperlen und sogar seltene Melo-Perlen. Zu den wertvollsten Besitztümern des Landes gehört ein 2,58 kg schwerer Rubinkristall, der als "The Star of Vietnam" bekannt ist und 1997 ausgegraben wurde.

Thailand

Chanthaburi, Provinz

  • Ban Kacha (u.a. Rubin, Saphir)
  • Trat (Rubin, Saphir)

 Kanchanaburi, Provinz

  • Bo Phloi (u.a. Rubin, Saphir)

Trat, Provinz

Bo Rai, Distrikt
  • Bo Rai (u.a. Rubin)
  • Bo Waen (u.a. Rubin)


Quelle: Mineralienatlas